M II. Basislabor


Allgemeine Bestimmungen

Die aufgeführten Laborleistungen dürfen auch dann als eigene Leistungen berechnet werden, wenn diese nach fachlicher Weisung unter der Aufsicht eines anderen Arztes in Laborgemeinschaften oder in von Ärzten ohne eigene Liquidationsberechtigung geleiteten Krankenhauslabors erbracht werden.

Für die mit H1 gekennzeichneten Untersuchungen ist der Höchstwert nach Nummer 3541.H zu beachten.

3541.H

Höchstwert für die mit H1 gekennzeichneten Untersuchungen des Abschnitts M II

480

27,98

32,18

1. Körperzellen und deren Bestandteile, Zellfunktionsuntersuchungen
2. Elektrolyte, Wasserhaushalt
3. Kohlehydrat- und Lipidstoffwechsel
4. Proteine, Elektrophoreseverfahren
5. Substrate, Metabolite, Enzyme
6. Gerinnungssystem
7. Funktionsteste
8. Spurenelemente