M IV. 5. Untersuchungen zur molekularbiologischen Identifizierung von Bakterien, Viren, Pilzen und Parasiten


Allgemeine Bestimmung

Bei der Berechnung der Leistungen nach den Nummern 4780 bis 4787 ist die Art des untersuchten Materials (Nativmaterial oder Material nach Anzüchtung) sowie der untersuchte Mikroorganismus (Bakterium, Virus, Pilz oder Parasit) in der Rechnung anzugeben.

4780

Isolierung von Nukleinsäuren

900

52,46

60,33

4781

Verdau (Spaltung) isolierter Nukleinsäuren mit Restriktionsenzymen, je Enzym

150

8,74

10,05

4782

Enzymatische Transkription von RNA mittels reverser Transkriptase

500

29,14

33,51

4783

Amplifikation von Nukleinsäuren oder Nukleinsäurefragmenten mit Polymerasekettenreaktion (PCR)

500

29,14

33,51

4784

Amplifikation von Nukleinsäuren oder Nukleinsäurefragmenten mit geschachtelter Polymerasekettenreaktion (nested PCR)

1000

58,29

67,03

4785

Identifizierung von Nukleinsäurefragmenten durch Hybridisierung mit radioaktiv oder nichtradioaktiv markierten Sonden und nachfolgender Detektion, je Sonde

300

17,49

20,11

4786

Trennung von Nukleinsäurefragmenten mittels elektrophoretischer Methoden und anschließendem Transfer auf Trägermaterialien (z. B. Dot-Blot, Slot-Blot)

600

34,97

40,22

4787

Identifizierung von Nukleinsäurefragmenten durch Sequenzermittlung

2000

116,57

134,07